• Hörerziehung und Hörtraining zur Nutzung des Restgehörs

  • Artikulations-, Atem- und Stimmübungen

  • Sprachförderung im weitesten Sinne

  • Kommunikation

  • Rhythmisch-musikalische Erziehung

  • Persönlichkeitsbildung

  • Sozialtraining

  • Handlungsorientierung

  • Berufsorientierung

  • diagnosegeleitete Förderung durch die Pädagogische Audiologie

  • ambulante Betreuung durch den Mobilen Dienst